FAQ

• Was unterscheidet Cirépil von anderen Wachsen?
• Warum ist die Epilation mit Cirépil eine echte Pflege?
• Welche Vorteile weist eine Epilation mit Wachs gegenüber dem Rasieren auf?
• Wie lange muss ich vor einer Epilation mit Wachs warten, wenn ich mir die Beine rasiert habe?
• Wie lange dauert das Ergebnis einer Epilation mit Wachs an?
• Was muss ich zwischen 2 Epilationen machen?
• Wie viel Zeit nimmt eine Epilation mit Wachs in Anspruch?
• Sind Epilationen mit Wachs für schwangere Frauen geeignet?
• Darf ich an dem Tag, an dem ich eine Epilation mit Wachs vornehmen lasse, keine feuchtigkeitsspendenden Produkte anwenden?
•  Ab welchem Alter sind Epilationen mit Wachs möglich?
• Gibt es Medikamente (topische oder orale), die eine Kontraindikation für Epilationen mit Wachs darstellen?
• Kann ich vor oder nach einem Besuch im Sonnenstudio eine Epilation mit Wachs machen lassen?
• Welche Ratschläge muss ich nach einer Epilation des Intimbereichs befolgen?
•  Welche Pflege kann ich der Haarlinie im Intimbereich zwischen den Epilationen mit Wachs angedeihen lassen?
• Warum muss ich vor einer Epilation mit Wachs einen Fragebogen ausfüllen?
• Gibt es bestimmte Typen von Wachs, die besonders gut für empfindliche Haut geeignet sind?

Was unterscheidet Cirépil von anderen Wachsen?
Mit den Wachsen von Cirépil werden die Haare in einem Durchgang ausgerissen; das Wachs wird sehr dünn aufgetragen und die Wachsschicht bricht beim Abziehen nicht, was einen sparsamen Einsatz ermöglicht. Außerdem haftet das Wachs von Cirépil im Gegensatz zu den „klassischen“ Epilationsmethoden mit Wachs optimal an den Haaren, aber nur ganz schwach an der Haut an. Deshalb ist die Epilation sehr wirksam, bleibt aber doch komfortabel. Die Texturen, Farben und Duftnoten der Cirépil-Wachse sind dazu angelegt, um die Epilation angenehmer zu gestalten.

Warum ist die Epilation mit Cirépil eine echte Pflege?
Cirépil vertritt die Philosophie, dass die Epilation eine echte Pflege sein sollte. Die Cirépil-Kosmetikerin kümmert sich um ihre Kundin und benutzt die für sie am besten geeigneten Produkte. Wie jede andere Pflegebehandlung beginnt auch die pflegende Epilation mit Cirépil mit einer Analyse von Haut und Haaren. Vor der Epilation mit Wachs trägt Ihre Cirépil-Kosmetikerin ein reinigendes Vorbereitungsprodukt auf die Epilation auf die zu epilierende Zone auf. Danach benutzt sie ein auf Ihre Haut und die zu epilierende Zone abgestimmtes Wachs. Zum Schluss erfolgt gemäß dem Cirépil-Protokoll eine Modelage mit einem Ihren Bedürfnissen und Wünschen entsprechenden Post-Epilationsprodukt. Mit diesen Etappen erfüllt Cirépil Ihre Bedürfnisse und macht die Epilation zu einer echten Pflegebehandlung.

Welche Vorteile weist eine Epilation mit Wachs gegenüber dem Rasieren auf?
Die Ergebnisse einer Epilation mit Wachs halten länger an als eine Haarentfernung mit dem Rasierer, da mit dem Wachs das gesamte Haar in seiner ganzen Länge von der Wurzel an ausgerissen und nicht nur der über der Hautoberfläche befindliche Teil entfernt wird. Je länger man Epilationen mit Wachs macht, desto feiner und spärlicher wachsen die Haare nach, was bei der Rasur nicht der Fall ist. Außerdem kann man sich beim Rasieren schneiden, es können eingewachsene Haare auftreten und besonders an empfindlichen Stellen wie im Intimbereich und unter den Achseln ruft der Rasierer Hautbrennen hervor.

Wie lange muss ich vor einer Epilation mit Wachs warten, wenn ich mir die Beine rasiert habe?
Die meisten Cirépil-Kosmetikerinnen vertreten die Ansicht, dass die Haare vor einer Epilation mit Wachs mindestens 10 Tage lang nicht rasiert werden dürfen. Die Wachse von Cirépil und besonders die Wachse ohne Vliesstreifen sind jedoch auch für sehr kurze, nur 5 oder 6 Tage alte Haare gut geeignet.

Wie lange dauert das Ergebnis einer Epilation mit Wachs an?
Die Ergebnisse können, je nachdem, wie schnell Ihre Haare nachwachsen, zwei bis vier Wochen lang andauern. Bei regelmäßiger Epilation mit Wachs können sich die Zeitabstände zwischen den Pflege-Epilationen verlängern. Die Wachstumsgeschwindigkeit der Haare ist individuell unterschiedlich. Bisweilen sind einige Sitzungen erforderlich, bevor Sie alle Vorteile der Epilation mit Wachs feststellen können.

Was muss ich zwischen 2 Epilationen machen?
1/ Machen Sie Peelings. Um die Ergebnisse einer Epilation mit Wachs zu optimieren und das Risiko eingewachsener Haare zu begrenzen, sollten Sie Ihre Kosmetikerin nach dem Zweifach-Peeling Cirépil by Perron Rigot fragen. Es ist empfehlenswert, einige Tage vor und nach der Epilation mit Wachs ein sanftes Peeling vorzunehmen. Dies erhält Ihre Haut zwischen 2 Pflege-Epilationen mit Wachs gesund und weich.
2/ Versorgen Sie die Haut mit Feuchtigkeit. Führen Sie Ihrer Haut täglich mit der Feuchtigkeitsspendenden Milch Cirépil by Perron Rigot Feuchtigkeit zu, damit sie geschmeidig und weich bleibt und um dafür zu sorgen, dass die nachwachsenden Haare an die Hautoberfläche treten können, ohne einzuwachsen. Zögern Sie den Nachwuchs der Haare hinaus.
3/ Benutzen Sie ein Cirépil-Produkt zur Verlangsamung des Haarnachwuchses, um die Intervalle zwischen den Sitzungen zu verlängern.

Wie viel Zeit nimmt eine Epilation mit Wachs in Anspruch?
Ihre Epilation mit Cirépil-Wachs dauert je nach der oder den Zonen, die epiliert werden sollen, der Anzahl der Haare, die entfernt werden müssen und dem Typ von Wachs, den Ihre Kosmetikerin benutzt, zwischen 15 und 60 Minuten. Eine Epilation mit Wachs des Intimbereichs beispielsweise nimmt zwischen 30 und 45 Minuten in Anspruch, eine Epilation der Augenbrauen 15 bis 20 Minuten. Die erste Sitzung ist im Allgemeinen ein wenig zeitintensiver, da Ihre Kosmetikerin eine umfassende Analyse von Haut und Haaren erstellt.

Sind Epilationen mit Wachs für schwangere Frauen geeignet?
Epilationen mit Wachs während der Schwangerschaft stellen im Prinzip kein Problem dar. Aufgrund des erhöhten Hormonspiegels und der Intensivierung des Blutkreislaufs sind schwangere Frauen jedoch bisweilen bei der Epilation mit Wachs schmerzempfindlicher. Es ist ratsam, während der Schwangerschaft auf jeden Fall einen Arzt zu Rate zu ziehen, bevor Sie Eingriffe irgendeiner Art an Ihrem Körper vornehmen.

Darf ich an dem Tag, an dem ich eine Epilation mit Wachs vornehmen lasse, keine feuchtigkeitsspendenden Produkte anwenden?
Sie müssen am Tag Ihrer Epilation mit Wachs nicht auf feuchtigkeitsspendende Produkte verzichten. Die Kosmetikerin, die die Epilation mit Wachs vornimmt, bereitet Ihre Haut mit der Blauen Lotion für gesunde Haut von Cirépil vor, ganz gleich, ob Sie Ihre Haut an diesem Tag schon mit Feuchtigkeit versorgt haben oder nicht. Wenn Sie eine Feuchtigkeitspflege benutzen wollen, sollten Sie allerdings eine leichte Textur vorziehen.

Ab welchem Alter sind Epilationen mit Wachs möglich?
Epilationen mit Wachs sind ab der Pubertät möglich; es ist jedoch zu beachten, dass die Pubertät wie die Schwangerschaft eine Zeit ist, in der der Körper zahlreichen hormonellen Veränderungen ausgesetzt ist, was einen Einfluss auf Menge, Farbe, Textur und Wachstumsgeschwindigkeit der Haare haben kann. Wenn Sie also mitten in der Pubertät sind und eine Epilation mit Wachs machen lassen, sollten Sie nicht vergessen, dass der Wachstumszyklus Ihrer Haare schneller abläuft als bei Personen in einem anderen Lebensalter. Sie als Heranwachsende müssen ein gewisses Maß an Disziplin aufbringen und alle zwei bis drei Wochen eine Epilation vornehmen lassen. Wenn Sie minderjährig sind, kann die Cirépil-Kosmetikerin die Vorlage einer Erlaubnis der Eltern verlangen.

Gibt es Medikamente (topische oder orale), die eine Kontraindikation für Epilationen mit Wachs darstellen?
Ja, Medikamente mit Peelingwirkung und Medikamente auf der Basis von Hydroxyl; insbesondere die Einnahme von Retin-A, Renova, Differin und Tazorac sind eine Kontraindikation für Epilationen mit Wachs. Außerdem sollten Sie Epilationen mit Wachs vermeiden, wenn Sie Gerinnungshemmer, Steroide, Produkte zur Aufhellung der Haut und orale Medikamente gegen Akne wie zum Beispiel Accutane einnehmen. Wenn Sie derartige Medikamente nehmen und eine Epilation mit Wachs machen lassen, können Nebenwirkungen wie Reizungen, Abschürfungen der Haut und Hyperpigmentierungen auftreten. Sie sollten auf jeden Fall im Vorfeld einen Arzt zu Rate ziehen.

Kann ich vor oder nach einem Besuch im Sonnenstudio eine Epilation mit Wachs machen lassen?
Die Kosmetikerinnen raten vom Besuch von Sonnenstudios vor oder nach der Epilation mit Wachs ab, da Sonnenstudios ganz allgemein nicht gut für die Haut sind. Bei der Durchführung einer Epilation mit Wachs sind die Cirépil-Kosmetikerinnen bestrebt, Ihre Haut zu schützen und Rötungen und Entzündungen so weit wie möglich zu vermeiden; deshalb ist es vorzuziehen, nicht ins Sonnenstudio zu gehen und mit einer intakten Haut zu Ihrer Sitzung zu erscheinen. Wenn Sie nach Ihrer Epilation mit Cirépil-Wachs in ein Sonnenstudio gehen oder ein Sonnenbad nehmen wollen, sollten Sie mindestens 24 Stunden verstreichen lassen, bevor Sie die epilierten Zonen der UV-Strahlung aussetzen. Die Haut ist trotz der Sanftheit des Verfahrens der Epilation mit Wachs danach stets leicht gepeelt und deshalb empfindlicher, was das Risiko einer Hyperpigmentierung erhöht.

Welche Ratschläge muss ich nach einer Epilation des Intimbereichs befolgen?
Für alle Zonen gilt: Nach der Epilation und zur Pflege der Haarlinie des Intimbereichs sind Peeling und Feuchtigkeitsversorgung das A und O. Verwenden Sie das Zweifach-Peeling Cirépil By Perron Rigot und das Feuchtigkeitsspendende Serum zur Verlangsamung des Haarnachwuchses.

Welche Pflege kann ich der Haarlinie im Intimbereich zwischen den Epilationen mit Wachs angedeihen lassen?
Verwenden Sie zur Pflege Ihrer Haarlinie im Intimbereich zwischen 2 Epilationen das Zweifach-Peeling Cirépil By Perron Rigot und das Feuchtigkeitsspendende Serum zur Verlangsamung des Haarnachwuchses. Rasur und Enthaarungscremes zwischen den Epilationen beeinträchtigen die Wirksamkeit der Epilation mit Wachs und reduzieren die Dauer der Ergebnisse. Aus diesem Grunde sollten Sie sich auf Peelings und Feuchtigkeitsversorgung beschränken. Mit der Zeit werden Ihre Haare lichter und kleiner. Die Haare sind zwischen den Epilationen weniger sichtbar und stellen weniger ein Problem dar.

Warum muss ich vor einer Epilation mit Wachs einen Fragebogen ausfüllen?
Wie für alle anderen Behandlungen in Instituten und Spas muss ein Fragebogen ausgefüllt werden. Bitte geben Sie vor der Epilation mit Wachs alle Produkte und Medikamente, die Sie einnehmen sowie alle bekannten Hautprobleme an. Die Antworten in Bezug auf Ihren aktuellen und früheren Gesundheitszustand müssen ehrlich sein, damit Ihre Kosmetikerin Ihre pflegende Epilation ohne jedes Risiko durchführen kann.

Gibt es bestimmte Typen von Wachs, die besonders gut für empfindliche Haut geeignet sind?
Empfindliche Haut muss mit besonderer Sorgfalt behandelt werden und erfordert die Verwendung eines geeigneten Wachses. Wir entwickelten eine Produktreihe aus hypoallergenen und besonders weichen Wachsen, die ideal für empfindliche und reaktive Haut ist. Fragen Sie Ihre Kosmetikerin nach einem hypoallergenen Wachs aus der Cirépil by Perron Rigot Reihe.